Tag 1: Öhm.. eigentlich keine Lust!

Der erste Tag im Freizeitheim Vahrenwald, das erste Treffen mit so ziemlich allen Mitwirkenden: das Erste was wir dachten: “Langeweile pur!”. Aber bekanntlich irrt man sich meistens, wie wir auch hier feststellen durften.                                                                       Zu Beginn habe ich gedacht, dass das Alles ganz schön steif und öde wird, aber dadurch, dass alle hier total offen und cool drauf sind, hatten wir einen geilen ersten Tag. Jede Gruppe ist zu ihrem Drehort gefahren mit jeweils einem Betreuer, nur das MakingOf-Team hat alle Teams besucht. Wir haben mehr Mist als irgendwas Anderes gefilmt, deshalb war die Sichtung des Filmmaterials vom ersten Tag mehr eine Comedayshow als eine Doku über Teams bei der Arbeit.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort