Musikzentrum wird Standort

Die Schülerinnen und Schüler der Goetheschule werden für eine Woche ins Musikzentrum Hannover in der Emil-Meyer-Straße einziehen. Im Backstage-Bereich und in den Proberäumen werden sie ihre Filme unterstützt vom Medienbus, dem Verein Politik zum Anfassen und den Mediengestaltern des Musikzentrums schneiden und die Filmmusik entwickeln, die sie im Profi-Studio des Musikzentrums dann einspielen und aufnehmen werden. Ein toller Ort für das Projekt!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Hintergrund abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.